MITWIRKENDE

DORTMUND | Stadtkirche St. Reinoldi
Wissenschaftliche Redaktion: Prof. Dr. Barbara Welzel, Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft der Technischen Universität Dortmund.

Die Station der „Route Mittelalter Ruhr“ zur Stadtkirche St. Reinoldi wurden am Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft der Technischen Universität Dortmund konzipiert; die Audiobausteine haben erarbeitet: Birte Frenzel, Allegra Höltge, Judith Klein, Michael Küstermann, Anne Strauss und Barbara Welzel. (Foto: Detlef Podehl, TU Dortmund)

 

DORTMUND | Syburg
Wissenschaftliche Redaktion: Prof. Dr. Andreas Zeising, Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft der Technischen Universität Dortmund.

Die Station der „Route Mittelalter Ruhr“ zu St. Peter und zur Hohensyburg wurden am Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft der Technischen Universität Dortmund konzipiert; den Audiobausteinen eine Stimme haben gegeben: Judith Klein, Sascha Klein und Andreas Zeising. (Foto: Andreas Zeising, TU Dortmund)

 

ESSEN | Dom und Domschatz
Wissenschaftliche Redaktion: Andrea Wegener M.A., Leiterin des Domschatzes Essen & Schatzkammer Werden.

Die Station der „Route Mittelalter Ruhr“ zum Essener Dom und Domschatz wurde von den Mitarbeiter:innen des Doms und Domschatzes konzipiert: Katharina Hülscher, Siri Meder, Rainer Teuber und Andrea Wegener. Die zusätzliche Station zur Prozession der Goldenen Madonna haben Anna Sophia Helm und Prof. Dr. Barbara Welzel, beide Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft der Technischen Universität Dortmund, erarbeitet. (Foto: Domschatz Essen)

 

ESSEN | Dom und Domschatz
Wissenschaftliche Redaktion: Andrea Wegener M.A., Leiterin des Domschatzes Essen & Schatzkammer Werden.

Die Station der „Route Mittelalter Ruhr“ zu Schatzkammer Werden und Basilika St. Ludgerus wurde von Siri Meder und Andrea Wegener konzipiert. (Foto: Domschatz Essen)

 

LÜNEN | St. Georg
Wissenschaftliche Redaktion: Prof. Dr. Barbara Welzel, Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft der Technischen Universität Dortmund.

Die Station der „Route Mittelalter Ruhr“ zu St. Georg in Lünen wurden am Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft der Technischen Universität Dortmund konzipiert; die Audiobausteine haben erarbeitet: Allegra Höltge, Judith Klein, Celine Mikolajczyk, Anne Strauss, Wolfgang Sonne Kevin van Laarhoven und Barbara Welzel. Unser Dank gilt Pfarrer i. R. Udo Kytzia. (Foto: TU Dortmund.)

 

OER | St. Peter und Paul

Wissenschaftliche Koordination: Judith Klein M.A., Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft der Technischen Universität Dortmund.

Die Station der „Route Mittelalter Ruhr“ zu St. Peter und Paul in Oer wurde von Luna Helene Schönberg im Rahmen eines Projektseminars an der TU Dortmund konzipiert und erarbeitet.
Wir danken herzlich Herrn Pfarrer i.R. Clemens-August Holtermann für die Unterstützung vor Ort, gute Anregungen im gemeinsamen Gespräch und für den Audiobaustein. Herrn Wilhelm Beckmann danken wir herzlich für den O-Ton. (Foto: Judith Klein, TU Dortmund)

 

SCHWERTE | St. Viktor
Wissenschaftliche Koordination: Dr. Niklas Gliesmann, Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft der Technischen Universität Dortmund.

Die Station der „Route Mittelalter Ruhr“ zu St. Viktor Schwerte wurde von einem Projektseminar an der TU Dortmund konzipiert; die Audiobausteine haben erarbeitet: Anna Lena-Dahlmann, Laura Dieckmann, Deborah Frensch, Niklas Gliesmann, Alexia Lindner, Kathrin Otrzonsek, Patricia Petrat, Sina Platzbecker, Theresa Reffelmann, Larissa Reßler, Geraldine Rokker, Natalia Simon, Kevin van Laarhoven und Theresa Vormelker.

Wir danken herzlich Tom Damm, Dr. Gernot Folkers, Bruno Giersch, Ulrich Halbach, Georg Tschorn und dem Stadtkirchenausschuss, sowie dem Team der Küster:innen für die Unterstützung vor Ort, gute Anregungen im gemeinsamen Gespräch und für den O-Ton. (Foto: Niklas Gliesmann, TU Dortmund)

 

WESEL | Mittelalterliche Erinnerungsorte am Großen Markt
Wissenschaftliche Koordination: Prof. Dr. Barbara Welzel, Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft der Technischen Universität Dortmund.

Die Station der „Route Mittelalter Ruhr“ zu den mittelalterlichen Erinnerungsorten am Großen Markt in Wesel wurde von Prof. Dr. Barbara Welzel und Anne Strauss im Rahmen eines Projektseminars an der TU Dortmund konzipiert und erarbeitet. (Foto: Anne Strauss, TU Dortmund)

 

INTRO/MUSIK
Das Intro haben Alexander Gurdon und Daniel Paterok komponiert und eingespielt. Philipp Kaase ist verantwortlich für das Soundmastering.